06224 9306 - 0 mail@klinger-kollegen.de Kontakt Facebook

Das ersetzende Scannen

Laut dem Statistischen Bundesamt fallen für die Erfüllung der geltenden rechtlichen Aufbewahrungspflichten pro Unternehmen jährlich ca. 6.400,00 Euro an. – Kosten, die mithilfe der Digitalisierung deutlich reduziert werden können.

Das ersetzende Scannen ist ein Prozess der digitalen Archivierung, der in einer Verfahrensdokumentation festgehalten und in der laufenden Geschäftstätigkeit implementiert ist. Die Verfahrensdokumentation konkretisiert unter anderem den Digitalisierungszeitpunkt, den Digitalisierungsprozess und die Vernichtung der Papierbelege.

Von der Nutzung der digitalen Buchhaltung hin zum digitalen Belegarchiv ist es nur noch ein kleiner Schritt. Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen gerne die Vorteile auf und erarbeiten mit Ihnen ein maßgeschneidertes Archivierungskonzept aus!